Nipper and Chipper

Nippers Geschichte reicht bis in die späten 1800er zurück nach England. Der Szenekünstler Francis Barraud aus London sah seinen kleinen Hund, Nipper, aufmerksam vor der sprechenden Maschine sitzen. Barraud war so beeindruckt, dass er beschloss, es auf Leinwand zu bringen. Der aufmerksame Terrier mit einem Ohr, der gespannt ist, um den Phonographen anzuhören, wurde in einem Gemälde verewigt, das später zum Markenzeichen von RCA Victor wurde. Das Bild wurde zum erfolgreichen Markenzeichen der Plattenfirmen Victor und HMV, HMV Music Stores und RCA.
Das ikonische Bild von Nipper, der einen Phonographen betrachtet, wurde zu einem internationalen Symbol für Qualität und Exzellenz. Nipper lebt weiter durch die Markennamen und ist sogar in Anzeigen im Fernsehen mit seinem 'Sohn' erschienen - einem Welpen namens Chipper, der 1991 in die RCA-Familie aufgenommen wurde.

Nipper and Chipper

RCA and the two dogs (Nipper and Chipper) logo are trademarks of Technicolor or its affiliates used under license by HKC Overseas Limited